Psychiatrie-Psychotherapie-Psychosomatik
Facharztpraxen Dr.K.u.R.Plab
Praxisorganisation

 FACHARZTPRAXEN DR. K. Plab und R. Plab          EBERSBERG

 

 


Praxisorganisation/Terminvereinbarung


 

Sie finden unsere Praxen 2x in Ebersberg.

Die Stammpraxis befindet sich im Paulhuberweg 4 und die Filialpraxis im "Rosenhof", in den Sozialpsychiatrischen Diensten, in der Sieghartstrasse 21.

Einen Lageplan finden Sie unter "Anreise und Lageplan".

 

Im Folgenden  finden Sie zusätzliche Informationen über die Organisation und die Abläufe in unserer Gemeinschaftspraxis.

Termine  für alle Praxen können Sie  telefonisch unter der Nummer  08092 85 77 988  oder mittels e-mail  vereinbaren. Erreichbarkeit und Öffnungszeiten der Praxis: siehe bitte unten.
Sprechstunden erfolgen nur nach Vereinbarung, da im Fachgebiet Psychiatrie/Psychotherapie eine genaue Zeitplanung erforderlich ist, um ausreichend Zeit für Gespräche zur Verfügung zu haben. Es kann deshalb auch zu Engpässen bei der Terminierung kommen.
Nicht selten ist es bei Notfallsituationen nicht zu umgehen, dass  Wartezeiten verursacht werden. Soweit es möglich und vorhersehbar ist, versuchen wir Sie darüber rechtzeitig zu informieren und Verzögerungen zu vermeiden.
Nach einem ersten Kennenlernen vereinbaren wir mit Ihnen dann die weiteren Gesprächstermine individuell und nach Absprache. Ein Behandlungsvertrag kommt ggf. nur mit den Praxen Dr.K. und R. Plab zustande.

Die Terminvereinbarung für die Filialpraxis ist nur unter der genannten Telefonnummer oder persönlich möglich.



Servicedaten


Telefon:  08092
85 77 988 für alle Praxen.

Telefonisch erreichen Sie uns zu den unten angegebenen Zeiten, hier wird Ihnen auch bei weiteren Fragen gerne weitergeholfen. Oftmals sind wir  telefonisch nicht sofort erreichbar, weil im Gespräch oder auswärts tätig. In diesem Fall rufen wir  Sie zurück, sobald es uns möglich ist.

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit per e-mail Kontakt aufzunehmen, sie vermeiden dadurch Wartezeiten am Telefon (z.B. zur Bestellung von Rezepten o.ä.). In Urlaubszeiten finden Sie stets eine fachliche Vertretung, über die Sie telefonisch informiert werden.

 

Telefonische Erreichbarkeit und Öffnungszeiten:

Unsere Praxen sind von Montag bis Donnerstag geöffnet.

Öffnungszeiten sind: Mo. bis Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr, Mo. von 14.00 bis 16.00 Uhr und Mi. u. Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr.

In der Filialpraxis findet eine Beratung und Behandlung nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

 

Telefax: 08092 85 77 989


Email:  
kplab@plab.de oder rplab@plab.de         Internet: www.plab.de

 

Für Rezeptbestellungen, Fragen zur Versicherung, Organisation, Terminen etc. wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung/unser Büro mit der mail verwaltung@plab.de .

Unsere Helferinnen, Fr. U. Manz und Fr. M. Hofstetter helfen Ihnen gerne jederzeit weiter.


Sie erreichen uns in 85560 Ebersberg im Paulhuberweg 4 (im “Katharinenhof”).
S-Bahn-Station ist Ebersberg, von dort sind es ca. 5 min.zu Fuß.
Wenn Sie mit dem KFZ anreisen, biegen Sie von der Heinrich-Vogl-Str. (B 304) in die Ulrichstrasse, dort liegt auf der rechten Seite die Praxis (im KATHARINENHOF), ein gelbes Gebäude / im Ärztehaus.

Die Filialpraxis finden Sie im "Rosenhof" (Gebäude der Sozialpsychiatrischen Dienste Ebersberg), in der Sieghartstrasse 21.


Bitte beachten Sie: Wir beantworten gerne auch Ihre Anfragen per email soweit es uns möglich ist.

Eine Beratung auf diesem Wege, Therapievorschläge oder Stellungnahmen zu Ihren spezifischen Problemen sind jedoch hierbei nicht möglich und auch nicht erlaubt. In der Regel lassen sich psychiatrische Fragestellungen nur nach einem persönlichen Kontakt beantworten.

Ggf. können wir  aber Kontaktadressen empfehlen oder Fachstellen nennen - falls zeitlich durchführbar, können wir Ihnen bei Bedarf auch einen Termin zur Beratung anbieten. Bitte beachten Sie darüber hinaus: eine email ist keine sichere Art zu kommunizieren, bitte sind Sie sich daher bewusst, dass es sich beim Austausch per mail nicht um eine geschützte Kommunikation handeln kann! Alleine die Tatsache, dass Sie uns eine mail zukommen lassen, macht ggf. bekannt, dass Sie sich in Behandlung befinden könnten oder eine seelische Befindlichkeitsstörung haben könnten!

    

 

 

Unsere Praxis kooperiert in keiner Weise mit Arzneimittelherstellern, wir arbeiten erfahrungs- und wissenschaftsorientiert und sind von Zuwendungen von Außen unabhängig.

 

Achtung:

In Notfällen können Sie sich an die zentrale Notrufnummer des psychiatrischen Krisendienstes wenden: 0180 655 3000.

Weitere Notrufnummern finden Sie auf der Seite Wichtige Rufnummern.

^