PRAXIS für     PSYCHOTHERAPIE           

R. Plab - Dr. K. Plab

Impressum
^

Aktualisiert   11 / 2020

Gemeinschaftspraxis für Psychiatrie und Psychotherapie in 85560 Ebersberg, Paulhuberweg4/I, Telefon: 08092 86 26 817. Telefax: 08092 86 26 818. 

Die Praxis R. Plab  und Dr. K. Plab ist eine unabhängig Praxis, ein kontinuierliches Qualitätsmanagement wird durchgeführt. Vertretungsberechtigt sind Frau R. Plab und H. Dr. K. Plab. Ust. wird nicht erhoben.


Praxisinhaber:

Rotraut Plab, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr.med. Klaus Plab, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin



Informationen nach §6 TDG:

Kontaktaufnahme und Kontaktdaten siehe unter "Die Praxis".

Beachten Sie auch hierzu unbedingt die Hinweise zum Datenschutz!

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung und damit Aufsichtsbehörde ist die Kassenärztliche Vereinigungs Bayerns, die Betriebsstättennummer lautet: 643886900.

Zuständige (Ärzte-)Kammer ist die Bayerische Landesärztekammer in München, die Berufsbezeichungen "Arzt" bzw."Ärztin" wurden von dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren verliehen, die Facharztbezeichnungen Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie u. Psychotherapie, ebenso wie die Zusatzbezeichnungen (Dr.K.Plab) durch die Bayerische Landesärztekammer.

Berufsrechtliche Regelungen gelten nach den Vorschriften der Bayerischen Landesärztekammer und nach dem Heilberufegesetz der Bundesrepublik Deutschland. Abrufbar sind diese auf den Seiten der Bayerischen Landesärztekammer.


Hinweise zum Datenschutz - siehe hierzu auch unter "Datenschutzhinweise":

Externe Links verweisen stets auf Inhalte, für die die Praxen Dr .K. u .R. Plab nicht verantwortlich sind, die Vermittlung dieser Inhalte wird nicht veranlasst, weiter werden die Adressaten und die vermittelten Inhalte nicht ausgewählt und nicht verändert (§§ 8 bis 10 Telemediengesetz). Auch für die Zwischenspeicherung von Inhalten übernehmen wir keine Verantwortung und keine Haftung. Die Öffnung der angegebenen Links erfolgt auf eigene Gefahr.  

Bitte beachten Sie darüber hinaus: eine email ist keine sichere Art zu kommunizieren, bitte sind Sie sich daher bewusst, dass es sich beim Austausch per mail nicht um eine geschützte Kommunikation handeln kann! Alleine die Tatsache, dass Sie uns eine mail zukommen lassen, macht ggf. bekannt, dass Sie sich in Behandlung befinden könnten oder eine seelische Befindlichkeitsstörung haben könnten!

Gerne geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, senden Sie uns hierzu z.B. eine mail. Sie können sich auch jederzeit an die zuständige Behörde, das Bayerische Landesamt für die Datenschutzaufsicht, wenden.

R. Plab, Dr. K. Plab